Jetzt bestellen!
REZEPTE / ZURÜCK
APFEL-KRAPFEN (MIT GERM)
Schwierigkeitsstufe: kinderleicht
Zubereitungszeit: 2 Std. (inkl. 75 Min. Germ-Gehzeit)
 
Zutaten für 12 Stk.

Teig: 
1 Pkg.   Dr. Oetker Germ
3/16 l   lauwarme Milch
300 g   Mehl
30 g   Butter
 Eidotter
1 Prise   Salz
1 Pkg.   Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 EL   Rum
50 g   Zucker
3 Tropfen   Dr. Oetker Aroma Zitrone
Füllung: 
1 kg   Apfelino Äpfel
Zum Ausbacken: 
500 g   Kokosfett
Zum Bestreuen: 
   etwas Zucker
   etwas Zimt
   etwas Staubzucker
 
Zubereitung:
1.) Die Germ in die Milch einrühren und mit 1/4 des Mehls zu einem Brei verrühren. Das übrige Mehl in eine Schüssel sieben, den Brei dazugeben und mit Mehl bedecken. An einem warmen Ort ca. 1/2 Std. gehen lassen.
2.) Die Butter erwärmen und in eine Rührschüssel geben. Eidotter, Salz, Vanillin-Zucker, Rum, Zucker und Aroma dazugeben und gut unterrühren. Die Masse in den Brei einrühren und mit dem Handmixer (Knethaken) so lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht der Blasen wirft. An einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
3.) Nochmals kurz durchkneten und messerrückendick zu einem Rechteck (35 x 30 cm) ausrollen.
4.) Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, blättrig schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Teig von unten nach oben einrollen und mit der Teignaht nach unten hinlegen. 3 cm breite Stücke abschneiden und mit der Schnittfläche kurz in Mehl tauchen. Die Stücke im Abstand von 3 cm auf ein bemehltes Tuch legen. Mit einem zweiten Tuch abdecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sie um 1/3 größer sind. Im bei 170 °C heißen Fett 3 - 4 Min. beidseitig ausbacken.
5.) Die Krapfen auf Küchenkrepp legen, mit Zimt-Zucker bestreuen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.
 
 
Dieses Rezept wurde uns von Dr. Oetker aus dem Buch "Backen macht Freude Nr. 17 - Großmutters Lieblingsrezepte" zur Verfügung gestellt.