Jetzt bestellen!
REZEPTE / ZURÜCK
APFEL-RINGE IM TOPFENTEIG
Schwierigkeitsstufe: leicht
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
 
Zutaten für 20 Apfelringe

Für den Topfenteig: 
125 g   Mehl
25 g   Speisestärke
125 g   Staubzucker
1 Prise   Salz
 Ei
200 g   Topfen
200 ml   alkoholfreies Bier
 Vanilleschote
 
2-3   große Apfelino Äpfel
1 l   Speiseöl (neutral, zum Ausbacken)
 
 
 
Zubereitung:
1.) Das Mehl mit der Speisestärke, 75 g von dem Staubzucker und der Prise Salz vermischen und sieben. In einer weiteren Schüssel das Ei verquirlen, mit dem Topfen und dem Bier verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit dem Messer das Mark herauskratzen. Das Vanillemark in die Topfenmasse geben. Die Topfenmasse nach und nach unter die Mehlmischung rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Ca. 30 Minuten quellen lassen.
2.) Die Apfelino-Äpfel schälen, mit einem Apfel-Ausstecher das Kerngehäuse und den Stiel entfernen und die Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das gesamte Öl in einen weiten Topf geben und erhitzen.
3.) Die Apfelscheiben in den Teig tauchen, abtropfen lassen und im heißen Fett portionsweise je ca. 3 Minuten ausbacken. Auf einer Küchenrolle abtropfen lassen, mit dem übrigem Staubzucker bestäuben und sofort servieren.
 
 
Rezept & Foto sind aus dem Buch "Apfelliebe", Jan Thorbecke Verlag. Foto: Anke von Heintze/Bilderschaft Medien GmbH (c) 2014 Jan Thorbecke Verlag.