Apfel-Krapfen (ohne Germ)

Schwierigkeitsstufe: leicht
Zubereitungszeit: 45 - 60 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

Teig: 
125 ml Milch
30 g Butter
1 Prise Salz
1 TL Rum
75 g Mehl glatt
2 Eier
125 g Apfelino Äpfel
Zimt
Zitronensaft
25 g Rosinen
125 ml Öl zum Herausbacken

500 g Apfelino Himbeeren
eventuell Staubzucker

Zubereitung

Apfelino Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Zimt marinieren.

Anschließend Milch, Butter, eine Prise Salz und Rum in einem Topf aufkochen, Mehl einrieseln lassen und bei kleiner Hitze zu einem glatten Teig verrühren. So lange rühren bis sich der Teig vom Topf löst.

Den Topf vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

Danach Eier in den Teig rühren und die Rosinen und Apfelino Apfelwürfel beimengen.

Fett in einer Pfanne erhitzen, aus dem Teig mit einem Löffel Nockerln ausstechen und bei mittlerer Hitze goldgelb backen.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zucker bestreuen und noch warm servieren.

Tipp:
Mit frischer Himbeersauce (Apfelino Himbeeren nach Belieben zuckern und pürieren) garnieren.



Dieses Rezept wurde uns von AMA zur Verfügung gestellt.

Mehr Rezepte